Clairongarde Buttisholz

Die Clairongarde Buttisholz ist ein Musikverein, der im Jahre 1964 von vier Leitern der Jungwacht Buttisholz gegründet wurde. Die Garde musiziert mit Blechblasintrumenten wie Clairons, Fanfaren, Bässe und Hörner. Zudem wird die Garde durch das Schlagwerk begleitet, das sich aus einer Marschtrommel, Pauke und ein Paar Cinellen zusammensetzt.

Die Mitglieder der Clariongarde sind Schüler, Jugendliche und Erwachsene. Momentan besteht der Verein aus 16 Aktivmitgliedern, wobei einzelne schon über 25 Jahre diesem Verein angehören. Wer einmal dabei ist, kann sich von den rassigen Claironstücken und den gesellschaftlichen Auftritten und Anlässen kaum mehr trennen.

Clairongarde_Buttisholz_2_640

 

Probeweekend vom 29. - 31. August 2014

Gute 220 km nordwestlich von Buttisholz fand das diesjährige Probeweekend der Clairongarde Buttisholz statt. Die Mitglieder fuhren am Freitagabend, 29. August 2014, ab um knappe 4,5 Stunden später das kleine aber idyllische französische Dörfchen Aillevillers-et-Lyaumont zu erreichen. Die komplette Garde inklusive dem stellvertretenden Fähnrich hätten die Einwohnerzahl wohl fast auf 2'000 gebracht.

Tags darauf fing dann nach dem reichhaltigen Frühstück bereits das intensive Proben bei viel Sonnenschein an. Sobald die Clairons, die Fanfaren, das Horn, der Bass, die Trommel, die Pauke und die Cinellen mit dem Dirigent einig waren, wurde die ganze Mannschaft bereits wieder verladen und nach Plombière-les-Bains gebracht. Dort begann gerade das Oldtimer treffen, welches die uniformierte Garde mit ihren Tönen einleitete. Nach etlichen Ständchen und unzähligen Zuhörerinnen und Zuhörern gab es ein Schlusskonzert am lokalen Markt wo man sogar vom Bürgermeister persönlich bedankt wurde und eine nach der anderen Runde spendiert wurde.

Auf dem Heimweg am Sonntag durfte man dann die sechzehnköpfige Garde auf der Zitadelle von Belfort (Festungswerk aus dem Jahre 1703) bestaunen.

Ins verregnete Rottal zurückgekehrt kann man einmal mehr auf ein gelungenes Probeweekend zurückschauen. Denn mit trainierten Lippen, gestärktem Ansatz und verbessertem Rhythmusgefühl freut man sich umso mehr darauf Auftrittsanfragen zu erhalten.

 

Claiornprobeweekend2014 169 2